Donnerstag, Februar 22Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

PKW gegen Baum – Hoher Sachschaden und eine Verletzte

Gestern, gegen 14:50 Uhr, befuhr eine 29jährige Hildesheimerin die K 210 von Dingelbe kommend in Rtg. B1 Garbolzum. Auf der langen Geraden kam die Hildesheimerin vermutlich aufgrund Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen bzw. Seitenraum prallte sie dann mir ihrem Pkw VW ID 4 gegen einen Straßenbaum. Im Anschluss drehte sich der Pkw, prallte gegen einen zweiten Baum und kam schließlich auf den Rädern zum Stillstand.

Diverse Ersthelfer leisteten der Unfallbeteiligten sofort Erste-Hilfe. Zunächst ließ sich die Fahrertür des PKW nicht öffnen, so dass entsprechende Rettungsmittel zum Unfallort entsandt worden. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelang es den Ersthelfern den Zugang in den Fahrgastraum herzustellen.

Die Fahrzeugführerin war ansprechbar. Sie wurde von einer RTW Besatzung und einem Notarzt vor Ort versorgt. Im Anschluss wurde sie einem Krankenhaus in Hildesheim zugeführt.

Neben der Polizei Bad Salzdetfurth, einem RTW, einem Notarzt und einem Abschlepper, waren auch die Retter der Ortsfeuerwehr Dingelbe vor Ort. Die Unfallstelle musste zeitweise für den Verkehr voll gesperrt werden. Es kam jedoch zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.

Am Pkw VW ID 4, sowie den zwei Bäumen entstand Totalschaden in Höhe von rund 45.000 Euro.

Foto: oh/Polizei Hildesheim