Donnerstag, Juli 25Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Anmeldung gymnasiale Oberstufe an Schulen in Stadt und Landkreis

Die Anmeldungen für die gymnasiale Oberstufe des Schuljahres 2024/25 für das Gymnasium Alfeld, die Integrierte Gesamtschule Bad Salzdetfurth, die Kooperative Gesamtschule Gronau, das Goethegymnasium Hildesheim, das Scharnhorstgymnasium Hildesheim, die Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim, das Gymnasium Himmelsthür, das Gymnasium Michelsenschule Hildesheim und das Gymnasium Sarstedt erfolgen im Zeitraum vom 5. bis 20. Februar.

Zudem ist es möglich, die gymnasiale Oberstufe an einem Beruflichen Gymnasium mit den nachfolgend genannten Schwerpunkten an folgenden Schulen zu absolvieren und damit ebenfalls die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben: Werner-von-Siemens-Schule (Technik), Friedrich-List-Schule (Wirtschaft), Herman-Nohl-Schule (Gesundheit und Soziales), Michelsenschule  (Ökotrophologie und Agrarwirtschaft), BBS Alfeld (Gesundheit und Soziales sowie Wirtschaft).

Nähere Informationen zum Anmeldeverfahren und zu den benötigten Unterlagen sind auf der Homepage der jeweiligen Schule oder telefonisch dort erhältlich.

Folgende Unterlagen sind mindestens für die Anmeldung erforderlich:

– aktuelles Halbjahreszeugnis

– vorherige Zeugnisse

– Geburtsurkunde (bei Abweichung vom herkömmlichen Sorgerecht ein entsprechender Nachweis)

Foto: AdobeStock