Mittwoch, Februar 28Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Ausstellung von Hellmut Bruhn Petersen im Rathaus

Hellmut Bruhn Petersens Bilder zeigen Landschaften und Personen, aber auch Gebäude.

Am Donnerstag, 25. Januar , 17 Uhr, eröffnet Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer eine Bilderausstellung von Hellmut Bruhn Petersen auf der Galerie des Historischen Rathauses, Markt 1, (1. OG). Dort sind die Werke des ehemaligen Architekten und früheren Dezernenten für Bauaufsicht an der Bezirksregierung Hildesheim anlässlich seines 95. Geburtstages bis 30. Juni zu den Öffnungszeiten des Rathauses (montags bis donnerstags 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 14 Uhr) zu sehen.

Seit seiner frühen Jugend malt und zeichnete Petersen teils farbig intensiv mit expressionistischen Zügen, teils zart angedeutet. Die Palette umfasst unter anderem eine Vielfalt aus Aquarell, Acryl, Radierungen, Kohle und Experimente mit Wachs. Seine Bilder zeigen Landschaften, Personen und Gebäude sowie abstrakte und surrealistische Formen. Das Zusammenspiel aus Wasser und Himmel ist ein wiederkehrendes Motiv, mal friesische Küste und Meer, mal heimatliche Innerste. Durch seine Kunst setzt er sich mit Fragen seiner Zeit genauso auseinander wie mit Perspektiven und Räumen und gewährt Ein- und Ausblicke in Gegenständliches und Natürliches.

Foto: oh/Stadt Hildesheim