Donnerstag, April 25Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Stock ’n’ Roll: Back to the 80s in der Hildesheimer Innenstadt

Von Freitag, dem 9. Februar, bis Sonntag, den 10. März 2024, 
verwandelt sich der Platz An der Lilie in eine Rollschuhbahn mit vier integrierten Stockbahnen und bietet so eine einzigartige Veranstaltung für Groß und Klein in der Hildesheimer Innenstadt:

Ein großer Spaß für alle Fans des Stockschießen, für Schulklassen, Familien, Firmen, Gruppen oder Vereine. „Mit Stock ‘n‘ Roll haben wir ein neues Veranstaltungshighlight entwickelt, das die dunkle Jahreszeit aufhellt“, kündigt Fritz S. Ahrberg, Geschäftsführer der Hildesheim Marketing GmbH, an. Bis 2020 hat Hildesheim Marketing die Eiszeit mit Eislaufbahn veranstaltet. „Aufgrund der negativen ökologischen Einflüsse wie dem hohen Energieverbrauch haben wir uns von dieser Variante nun endgültig verabschiedet“, ergänzt Ahrberg.

Stattdessen wird die Hildesheim Marketing GmbH mit Unterstützung des Premium-Sponsors Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und vielen weiteren Sponsoren im Februar und März 2024 mit einem tollen neuen Angebot für Action und Freude sorgen. Nach intensiver Recherche wurde die Entscheidung getroffen, eine Rollschuhbahn zu präsentieren, die den Geist der 80er Jahre zurückbringt und für Spaß für alle Altersklassen sorgt. Der Veranstalter lädt dazu ein, die Energie einer Zeit wieder zum Leben zu erwecken, in der die Welt im Rollschuhfieber war und die Disco-Musik die Tanzflächen eroberte. Das neue Veranstaltungsformat „Stock ’n’ Roll“ vereint das Flair der 80er mit modernem Entertainment. Wer früher schon gern Rollschuh gelaufen ist, kann sich dieses Gefühl nun wieder in die Gegenwart holen. Und wer noch nie auf den Rollen stand, kann den Spaß jetzt ausprobieren und vielleicht ein neues Hobby für sich entdecken.

Gefahren werden kann zusätzlich zum klassischen Rollschuh auch mit Inline-Skates. Für alle, die kein eigenes fahrbares Schuhwerk haben, steht eine große Auswahl an Rollschuhen zum Verleih zur Verfügung. Auf einer rund 400 Quadratmeter großen, komplett überdachten Fläche können Besucherinnen und Besucher Tricks üben oder auch einfach nur die ein oder andere entspannte Runde drehen. Der Aufbau der Bahn ist so konzipiert, dass den Läuferinnen und Läufern zugeschaut werden kann, wenn man nicht selber auf die Bahn möchte.
Wer das beliebte Eisstockschießen in den letzten Jahren vermisst hat, kommt ebenfalls voll auf seine Kosten. Zwar wird diesmal nicht auf Eis gespielt, Spaß und spannende Wettkämpfe sind aber dennoch garantiert. Abends können die vier Stockbahnen reserviert werden, gespielt wird mit Stöcken mit Sommersohle direkt auf dem Spezialboden. Auch der Sparkassen Cup ist wieder geplant.

Zwei Gastronomiebereiche mit Blick auf die Bahn ermöglichen viele Sitzplätze in gemütlicher Atmosphäre. Zudem wird es ein vielfältiges Gastronomieangebot geben. Neben einer Auswahl an Speisen wird es natürlich auch Getränke im Angebot geben. Einer der beiden Bereiche kann nach Absprache auch exklusiv für Privat- und Firmenfeiern gebucht werden. Weitere Informationen sowie sämtliche Anmeldeformulare und Belegungsübersichten zum Rollschuhlaufen und zum Stockschießen gibt es ab Freitag, den 1. Dezember, auf www.hildesheim-tourismus.de/stocknroll.


Unterstützer „Stock ´n´ Roll“

Die Hildesheim Marketing GmbH veranstaltet die Veranstaltung „Stock ´n´ Roll“ mit der Unterstützung des Premiumsponsors Sparkasse Hildesheim Goslar Peine sowie der Hauptsponsoren Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim AG (gbg), EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG, Harzwasserwerke GmbH, Rollis rollende Theken GmbH, Saba Park Deutschland GmbH sowie den Basissponsoren Werbegemeinschaft Arneken Galerie Hildesheim GbR und Unternehmer Hildesheim e.V.. Zudem engagieren sich zahlreiche weitere Bandensponsoren für die Veranstaltung.

Foto: oh/Hildesheim Marketing GmbH