Auf der beliebtesten Reisemesse Norddeutschlands, der „Reisen Hamburg“, präsentieren Hildesheim Marketing, Dom und Dommuseum, Roemer- und Pelizaeus-Museum sowie das Van der Valk Hotel das aktuelle touristische Angebot für Hildesheim und die Region.

Hildesheim wirbt auf Tourismusmesse „Reisen Hamburg“

Reisedestination Hildesheim wird gemeinsam von Hildesheim Marketing, Dom und Dommuseum, Roemer- und Pelizaeus-Museum sowie Van der Valk Hotel auf der Messe „Reisen Hamburg“ präsentiert. Hildesheim ist ein attraktives Urlaubsziel – davon kann man sich vom 5. bis zum 9. Februar auf der Tourismusmesse „Reisen Hamburg“ überzeugen. Unter dem Motto „Hildesheim entdecken“ werben Hildesheim Marketing, das Dommuseum Hildesheim, das Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim sowie das Van der Valk Hotel im Verbund für Hildesheim als abwechslungsreiche Reisedestination. Interessierte Besucherinnen und Besucher finden die „Botschafter“ in Halle B4 am Stand 301.

Die „Reisen Hamburg“ gilt als beliebteste Reisemesse in Norddeutschland, auf der sich Endverbraucher rund um die Themen Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Radfahren informieren können. Ziel des gemeinsamen Messeauftritts ist es, die Gäste aus Norddeutschland in den fünf Messetagen für die UNESCO-Welterbestätten in Hildesheim sowie für Ausstellungen im Roemer- und Pelizaeus-Museum undDommuseum zu begeistern und die Werbetrommel fürSehenswürdigkeiten sowie touristische Angebote zu Urlaubsaktivitäten in der Region zu rühren.Ergänzt wird das Touristikpaket durch das Van der Valk Hotel mit Hotelarrangements für Einzelreisende, Gruppen und Familien.Zudem soll ein Gewinnspiel bei den Standbesucherinnen und -besuchern in der Hansestadt das Interesse an Hildesheim als Reiseziel wecken. Neben zahlreichem Prospekt- und Informationsmaterial stehen natürlich die Vertreter der Kooperationspartner allen Reisefans vor Ort beratend zur Seite.

Weitere Informationen zum gemeinsamen Messeauftritt und den Angeboten der Kooperationspartner gibt es aufwww.hildesheim.de/reisen-hamburg.

Reisen Hamburg

Rund 750 Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren sich vom 5. bis zum 9. Februar in elf Hallen auf etwa 77.000 Quadratmetern. Im vergangenen Jahr zog die Messe über 80.000 Besucher überwiegend aus Norddeutschland an. Damit erreicht die „Reisen Hamburg“ auch die Zielgruppe der Region Hildesheim. Die Messe ist jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Foto: Hildesheim Marketing

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.