Montag, Juni 17Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Ernst-Ehrlicher-Park: Garten- und Landschaftsbauarbeiten starten

Ab heute beginnen im Ernst-Ehrlicher-Park die angekündigten Garten- und Landschaftsbauarbeiten.

Ab heute beginnen im Ernst-Ehrlicher-Park 
die angekündigten Garten- und Landschaftsbauarbeiten, die unter anderem Wegebauarbeiten und den Einbau von neuen Ausstattungselementen wie Bänken und Bäumen beinhalten.
Im Zuge des Bundesförderprogramms „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“ und des Städtebauförderprogramms „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ werden im Laufe des Jahres im Ernst-Ehrlicher-Park verschiedene Klimaanpassungs- und Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Ziel ist es, die Vegetation und die Gewässer der Parkanlage resilienter gegenüber Klimaveränderungen zu machen. Weiterhin sollen die charakteristischen Gestaltungselemente des Landschaftsparks wiederbelebt werden.

Die Garten- und Landschaftsbauarbeiten sind in zwei Bauabschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt beginnt im Zentralbereich des Parks, rund um die Teiche. Der südliche Zugang von der Straße Weinberg (Höhe Kita Villa Weinhagen) und der südliche Zugang vom Mühlengraben in den Park werden gesperrt. Ebenso müssen Wegeverbindungen innerhalb des Parks in Richtung Süden für den ersten Bauabschnitt gesperrt werden.
Der Spielplatz bleibt während des ersten Bauabschnitts zugänglich und kann von Norden über die Brücke am Kreisel der Lucienvörder Straße erreicht werden. Zudem stehen der Weg auf dem Kehrwiederwall und die Wege um den Dyesgraben der Öffentlichkeit weiter zur Verfügung. In der Straße Weinberg kommt es im Zuge der Baumaßnahme zu Einschränkungen. Parkflächen werden für die Baustellenabwicklung gesperrt, um die Zufahrt zur Baustelle zu ermöglichen. 

Voraussichtlich im August schließt sich dann der zweite Bauabschnitt an, bei dem der nördliche Parkteil bearbeitet wird. Im Zuge dieses Abschnitts wird auch der Spielplatz neugestaltet. Alle Interessierten, die einen Blick auf und in die Baustelle werfen möchten, sind für Montag, 12. August, 17 Uhr, zu einer Baustellenbesichtigung eingeladen. Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Hildesheim und des Planungsbüros HNW erklären, was auf der Baustelle passiert. Interessierte können sich bis zum 7. August unter folgender E-Mailadresse anmelden: He.Schumacher@stadt-hildesheim.de.

Weitere Informationen zu den Baumaßnahmen im Ernst-Ehrlicher-Park finden sich unter www.stadt-hildesheim.de/ernst-ehrlicher-park. Weiterhin besteht die Möglichkeit, bei der Gestaltung des Parks mitzuwirken und eine Bank oder einen der neuen Bäume für den Ernst-Ehrlicher-Park zu spenden: www.stadt-hildesheim.de/bankspenden bzw. www.stadt-hildesheim.de/baumspenden.

Grafik: oh/Stadt Hildesheim