Montag, Juni 17Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Jeden Tag eine gute Tat

In der Nacht vom 21.05.2024 auf den 22.05.2024 fiel Beamten des Polizeikommissariats Alfeld auf einer Streifenfahrt durch Freden ein Huhn auf.

In der Nacht vom 21.05.2024 auf den 22.05.2024 fiel Beamten des Polizeikommissariats Alfeld auf einer Streifenfahrt durch Freden ein Huhn auf, welches aus unbekannter Ursache sein Gehege verlassen hatte und verängstigt auf der Bachstraße saß.

Damit das Tier nicht versehentlich in der Dunkelheit von einem Verkehrsteilnehmer erfasst wird, wurde es von den Beamten eingefangen und vorsichtig zur Dienststelle in Alfeld transportiert. In einer Gewahrsamszelle wurde dem Huhn ein vorläufiges Heim samt Verpflegung eingerichtet. Für die Gastfreundschaft bedankte es sich am Morgen mit einem frisch gelegten Frühstücksei. Der Eigentümer konnte schließlich informiert werden und holte das Huhn am 22.05.2024 ab.

Foto: oh/Polizeiinspektion Hildesheim