Sonntag, Mai 26Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Biber im Stadtgebiet unterwegs

Nachdem es gegen 8 Uhr bereits Meldungen gab, dass ein ausgewachsener Biber im Wohngebiet östlich des Wellweges in Sarstedt unterwegs ist, meldete sich eine Anwohnerin aus dem Bereich, dass unter ihrem Carport ein Biber schlafe.

Bei Eintreffen der Polizei machte das Tier einen gesunden Eindruck und schaute kurz auf. Wahrscheinlich brauchte es mal eine Pause. Nach Rücksprache mit dem Veterinäramt Hildesheim wird das Tier zunächst vor Ort belassen. Es kommt immer wieder mal vor, dass Biber solche Ausflüge unternehmen. Derzeit geht man davon aus, dass sich das Tier nach einer Ruhephase wieder auf den Weg macht. Eine Gefahr für die Bevölkerung stellt das Tier grundsätzlich nicht da. Es ist ein Wildtier, dass mal in einem Wohngebiet unterwegs ist.

Bei eigenem Kontakt mit einem Biber sollte man Abstand halten und ihn in Ruhe lassen, wenn es keine Anzeichen dafür gibt, dass das Tier Hilfe braucht.

Foto: oh/Polizei Hildesheim