Dienstag, April 23Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Provisorische Bushaltestelle Ostend

Im Zuge der aktuellen Baumaßnahme an der Kreuzung Senator-Braun-Allee/Ostendallee/Bördestraße wird eine provisorische Bushaltestelle hergestellt. Diese befindet sich auf der Senator-Braun-Allee im direkten Zugangsbereich zum Ostend. Hierzu werden je Fahrtrichtung zwei Längsparkplätze kurz vor dem Kreuzungsbereich zu Warteflächen für die Busfahrenden umgewandelt, mit einem vorgesetzten Bordstein zum einfacheren Ein- und Ausstieg.

Die provisorische Haltestelle „Ostend“ soll nach Abschluss der Bauarbeiten, voraussichtlich im August, an der Kreuzung Senator-Braun-Allee/Ostendalle/Bördestraße von der Linie 3 des Stadtverkehrs Hildesheim (SVHI) bedient werden und liegt zwischen den Haltestellen Waterloostraße und Klinikum. Die provisorische Haltestelle wird bedient, bis die eigentliche Haltestelle innerhalb des Ostends, die sich 150 Meter entfernt befindet, nach Abschluss der Grenzbebauung in einigen Jahren dauerhaft in Betrieb genommen werden kann.

Aufgrund des aktuellen Bauzustands des Ostends, sowie dem seit langer Zeit geplanten Umbau der Kreuzung Senator-Braun-Allee/Ostendalle/Bördestraße war bisher die Einrichtung einer Ersatzhaltestelle nicht möglich.

Foto: AdobeStock