Dienstag, April 23Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Erste Drohnenshow in Bad Salzuflen: kommender Samstagabend (06. April) im Kurpark

Am 06. April wird in Bad Salzuflen Geschichte geschrieben mit der Premiere der Drohnenshow: Einhundert fliegende Maschinen zeichnen beeindruckende Bilder und Effekte in den Nachthimmel der Kurstadt. Auf dem Bildmotiv ist die Startsequenz zu sehen. © FlyingStars GmbH

Einhundert Drohnen zeichnen Bilder und Effekte in den Nachthimmel

– Kostenfreier Eintritt zum Event

Jetzt wird die Premiere nachgeholt: Die ursprünglich zum Jahreswechsel geplante Drohnenshow in der Salzestadt läutet nun sowohl den Saisonauftakt „Bad Salzuflen blüht auf“, den Frühjahrsmarkt als auch den „Gesundheitstag Darmkrebs“ ein. Am kommenden Samstag (06. April 2024) beginnt um 17 Uhr das musikalische Programm auf der Außenbühne der Konzerthalle im Kurpark. Vier Stunden später, ab 21 Uhr, fällt der Startschuss zur ersten Drohnenshow in der Geschichte der Stadt Bad Salzuflen. Einhundert der kleinen fliegenden Maschinen werden verschiedene Bilder und Effekte in den Himmel zeichnen, die „viele Einheimische und Gäste wiedererkennen werden“, verspricht Felix Kleemeyer, städtischer Abteilungsleiter Event.

Stimmung pur: DJ Tweezy & Partyband „Sup-X“ – Besucherhinweise: Veranstaltungszugänge & Parken

Bevor das visuelle Spektakel am Salzufler Nachthimmel zu erleben sein wird, werden „DJ Tweezy“ und die Band „Sup-X“ musikalisch einheizen. Der Lemgoer Luca Gliozzo alias Tweezy hat tanzbare Beats sowie Klassiker aus den 1980er und 1990er Jahren im Musikgepäck dabei. Die Partyband „Sup-X“ ist in der ostwestfälisch-lippischen Region bereits eine feste Größe, die mit ihrem rockigen Repertoire auf der Außenbühne (ab 18.30 Uhr) auf den Countdown zur Drohnenshow einstimmen werden.

Für Besucherinnen und Besucher mit Fahrzeug empfiehlt es sich, eines der drei Parkhäuser rund um die Altstadt anzusteuern. Kostenlose Parkplätze sind unter anderem auf dem Großparkplatz an der Herforder Straße (P 6) zu finden, von wo aus ein kurzer Fußweg direkt bis zum Kurparkeingang führt. „Wir bieten auch ein Getränke- und Speisenangebot an“, ergänzt Kleemeyer. Der Eintritt in den Kurpark ist erst ab 17 Uhr, also zur Veranstaltung, kostenfrei. Überdies ist zu beachten, dass der Haupteingang und auch der Eingang an der Wandelhalle geöffnet werden; der Zugang an der „Seekasse“ wird für die Veranstaltung gesperrt sein.

Drohnenshow-Premiere mit Bildern zu Bad Salzuflen und Lippe

Um 21 Uhr steigt dann die große Show: Die rund zwölfminütige Bilderfolge wird musikalisch vom Boden aus stimmungsvoll untermalt. „In den Vorgesprächen mit der Firma FlyingStars haben wir einige besonders schöne Bilder mit Bezug zu Bad Salzuflen und Lippe entwickelt“, berichtet Felix Kleemeyer. „Wir freuen uns sehr, diese am Samstagabend auch endlich zeigen zu können.“ Die Premierenschau war ursprünglich an Silvester 2023 geplant – eine amtliche Warnung vor Sturmböen zwang Veranstalter und die ausführende Firma allerdings kurzfristig zur Absage. „Bei der aktuellen Wetterprognose sind wir zuversichtlich, dass dieses Mal alles klappt“, freut sich Kleemeyer.