Freitag, April 12Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Ermittler suchen Eigentümer von mutmaßlichem Diebesgut

Nach einem Zeugenhinweis überprüfte die Polizei in der vergangenen Woche in der Stralsunder Straße einen Transporter sowie eine 31-jährige Frau und zwei 42 und 46 Jahre alte Männer, die sich an dem Fahrzeug aufhielten. Dabei entdeckten die Beamten u.a. einen gestohlenen E-Scooter. Ferner stellte sich heraus, dass der 46-Jährige mit Haftbefehl gesucht wurde.

Pressemeldung vom 05.03.2024:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/5728571

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen durchsuchte die Polizei die Wohnräume des 46-jährigen Hildesheimers. Dabei stießen die Beamten auf mehrere Gegenstände, die vermutlich ebenfalls aus Straftaten stammen. Obwohl sich darauf zum Teil Firmennamen bzw. Namen befinden, konnten die Sachen bislang trotzdem keinen Geschädigten zugeordnet werden.

Mit der Veröffentlichung von Bildern der Gegenstände wird daher die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.

Im Einzelnen handelt es sich um:

   - einen Baulaser der Marke "Topkon" (ID: WP 025516) samt Koffer
   - einen roten HILTI-Werkzeugkoffer mit Kleinwerkzeug sowie den 
     Aufschriften "REINKE" und "Be- und Verwertung Marin Bode e.K."
   - zwei Schlüssel samt Anhänger mit der Aufschrift "Bahnhofsallee 
     Tor Parkplatz"

Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Gegenstände geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05121/939-115 auf der Wache der Polizei Hildesheim zu melden.

Fotos: oh/Polizei Hildeheim