Mittwoch, Februar 28Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Sicherheit auf Tritt und Schritt

Gemütlich warm und gleichzeitig rutschfest: Teppich mit Naturhaar bietet sich als Bodenbelag im Kinderzimmer besonders an.

Die Wahl eines passenden Bodenbelages im Haus ist eine Entscheidung für mehrere Jahre. Entsprechend sollte sie mit Bedacht getroffen werden. Drei Punkte gibt es dabei zu beachten. Vorneweg muss das Thema Sicherheit mitgedacht werden, insbesondere, wenn kleine Kinder oder Senioren im Haus leben. Auch der Komfort ist wichtig, beispielsweise, dass sich der Bodenbelag an nackten Füßen angenehm anfühlt, dass er pflegeleicht und mit natürlichen Materialien hergestellt ist. Und nicht zuletzt sollte natürlich die Optik allen Hausbewohnern gefallen. Bei einem Teppichboden mit Naturhaar werden alle Ansprüche erfüllt.

Fester Halt statt Schlitterbahn

Viele Eltern erleben es gerade bei temperamentvollen Kindern, dass diese hauptsächlich rennen und hüpfen, anstatt gemächlich zu gehen. Bei rutschigen Böden kann das gefährlich werden: Rennen die Kinder auf Socken, wird der glatte Untergrund schnell zur Schlitterbahn. Ein fester, kurzfloriger Teppich ist rutschfester als andere Bodenbeläge. Der Naturhaarteppich von tretford beispielsweise gibt durch seine besondere Rippenstruktur sowohl auf Zimmerböden als auch in Fluren und auf Treppenstufen guten Halt. Und das kommt nicht nur Kindern, sondern auch Senioren zugute, die nicht mehr ganz so sicher auf den Beinen sind.

Angenehme Wohnatmosphäre

In Sachen Komfort haben Naturhaar-Teppichböden ebenfalls viele Befürworter. Ist beispielsweise das Schlafzimmer damit ausgelegt, treffen die nackten Füße morgens als erstes auf die natürlichen Fasern. Anders als Hartböden wirbeln Teppiche etwa mit Kaschmir-Ziegenhaar und Schurwolle den Staub nicht auf, sondern halten ihn bis zum Absaugen fest. Unter www.tretford.eu wird beschrieben, warum das auch zu einem guten Schlaf beiträgt. Nicht zuletzt nehmen die natürlichen Materialien bei Bedarf Feuchtigkeit aus der Umgebung auf und geben sie in trockenen Zeiten wieder an die Raumluft ab. Das trägt zu einer gesunden Wohnatmosphäre bei.

Gangsicherheit durch Farbgebung

Optisch bieten Naturhaar-Teppichböden eine große Auswahl. Der Hersteller tretford hat sowohl Teppichfliesen als auch -bahnen in insgesamt 62 verschiedenen Farben im Programm. So ist es im Sinne der Gangsicherheit etwa für Senioren möglich, den schnittfesten Boden zweifarbig auszulegen: Die Hauptfläche in einer gedeckten Farbe, vor Stufen oder Türschwellen in einem freundlichen, aber auffallenden Rot oder Blau. Auch Kinderzimmer können sich mit den schallschluckenden Teppichen in richtige Spiel- und Tobeoasen verwandeln: Ein Zimmer zum Thema Dschungel bekommt beispielsweise einen grünen Boden, ein Piratenzimmer simuliert die Wellen auf hoher See mit Teppichstücken in mit verschiedenen Blautönen. (DJD).

Foto: DJD/tretford Teppich