Dienstag, November 28Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Schwerer Baumunfall fordert eine schwer- und eine leichtverletzte Person

Am 19.11.2023, gegen 19:35 Uhr, kam es auf der Kreisstraße317 zwischen Wöllersheim und Bodenburg in Höhe der Ortschaft Evensen in 31195 Lamspringe zu einem folgenschweren Unfall.

Der 23-jährige Fahrzeugführer aus dem Bockenemer Stadtgebiet befuhr in Begleitung seines 24-jährigen Beifahrers mit seinem Opel Corsa die K317 in Richtung Bodenburg.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam der 23-jährige Bockenemer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennassen Fahrbahnbelag in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Straßenbaum. Der Pkw kam im Anschluss stark unfallbeschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen.

Glücklicherweise konnten sich beide Fahrzeuginsassen trotz der erheblichen Schäden am Pkw selbstständig aus diesem befreien. Trotz alle dem wurde der Fahrzeugführer schwerverletzt, aber nicht lebensbedrohlich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Hildesheim verbracht. Der Beifahrer wurde nach derzeitigem Stand leichtverletzt und wurde ebenfalls in ein Hildesheimer Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von ca. 3000 Euro.

Für die Unfallaufnahme, die Versorgung der Verletzten und die Bergung des Fahrzeugs wurde die K319 zunächst in beide Richtungen für ca. 2 Stunden vollgesperrt. Es kam allerdings zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.

Neben einer Streifenwagenbesatzung der Polizei Bad Salzdetfurth kamen auch zwei Rettungswagen, ein Abschleppfahrzeug, die Straßenmeisterei Bockenem, die Untere Wasserbehörde des Landkreis Hildesheim und die ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr Evensen zum Einsatz.

Foto: oh/Polizei Hildesheim