Bei verschiedenen Führungen wird das weihnachtliche Hildesheim entdeckt.

Oh du schöne Winterzeit! Hildesheim zeigt sich nicht nur beim Schlendern über den Weihnachtsmarkt von seiner festlichen Seite. Auch bei verschiedenen Führungen durch die Stadt steigt die Vorfreude auf Weihnachten.

 

Bei der öffentlichen Stadtführung „Weihnachtliches Hildesheim“ kommt garantiert festliche Stimmung auf. An den Adventswochenenden nehmen die Stadtführer ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit durch die festlichen geschmückten Straßen von Hildesheim – vorbei an den illuminierten UNESCO-Welterbekirchen. So wird beim Bummel durch die Stadt die adventliche Atmosphäre genossen. Den Abschluss der Stadtführung bildet ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Hier wärmt eine Tasse heißer Glühwein oder Punsch wieder auf. Die Teilnahme ist nur unter Anwendung der 2G-Regeln möglich.

 

Wem der Sinn nicht nach Schmalz- oder Lebkuchen steht, kann seinen Gaumen bei der öffentlichenkulinarischen Stadtführungverwöhnen lassen. In Begleitung einer gewandeten Zeitreisenden erfahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer spannende Geschichten über das frühere Leben in der Domstadt und entdecken die kulinarische Vielfalt in Hildesheims Cafés, Restaurants und Lokalitäten. Auf dem Weg werden echte Hildesheimer Köstlichkeiten wie der Rumtreiber und der Pumpernickel verkostet. In diesem Jahr findet noch eine Tour am 17. Dezember um 16 Uhr. Die Teilnahme ist nur unter Anwendung der 2G-Regeln möglich.

 

Mit der Krippenführungkann die Weihnachtszeit verlängert werden. Unmittelbar nach den Feiertagen können in Begleitung der Gästeführer die weihnachtlich dekorierten Kirchen besucht werden. Im Mittelpunkt stehen hier die unterschiedlichen Krippen-Darstellungen. Auch die kleinsten Familienmitglieder lernen so die Weihnachtsgeschichte anhand der verschiedenen Szenen durch Holzfiguren und Krippentiere kennen.

 

Für die Durchführung der Stadtführungen gelten die jeweils zum Termin gültigen Richtlinien des Landes Niedersachsen gemäß Niedersächsischen Verordnung zur Neuordnung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus.

 

Weitere Information unter: www.hildesheim.de/tickets

 

Termine öffentliche Weihnachtsführungen

An den Adventswochenenden, jeden Freitag und Samstag um 17 Uhr

 

Termine öffentliche kulinarische Stadtführungen

Freitag, 17. Dezember, um 16 Uhr

(Auch 2022 jeden letzten Freitag im Monat um 16 Uhr)

 

Termine öffentliche Krippenführungen

Montag, 27. Dezember, um 13:30 Uhr

Dienstag, 28. Dezember, um 13:30 Uhr

 

Fotos: ©Hildesheim Marketing GmbH

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Musik • Tanz • Gesang

„bellatainment„

Gaststätte Reichsadler

Veranstaltung