Weihnachten kann kommen: Ab sofort ist für Hildesheim-Fans die limitierte Christbaumkugel mit Motiv der UNESCO-Welterbekirche Mariendom in der Tourist-Information Hildesheim erhältlich.

Wer auf der Suche nach Schmuck für den heimischen Weihnachtsbaum ist, kann ab sofort die Chance nutzen, eine ganz besondere Christbaumkugel zu erwerben

Die Tourist-Information Hildesheim am historischen Marktplatz bietet 150 Exemplare einer limitierten Sonderedition einer eigens für Hildesheim produzierten Christbaumkugel an. Bereits zum dritten Mal in Folge erscheint die Tannenbaumkugel pünktlich zur Vorweihnachtszeit. Die diesjährige Edition erweitert die limitierte Sammlung mit dem Motiv der UNESCO-Welterbekirche Mariendom. In den letzten zwei Jahren war die Hildesheimer Christbaumkugel bereits mit dem Knochenhauer-Amtshaus und der Michaeliskirche verziert. Der Mariendom erstrahlt auf der von Hand dekorierten, mundgeblasenen Kugel mit 10 Zentimeter Durchmesser auf goldenem Hintergrund. Das Sammlerstück ist für einen Preis von 19,99 Euro erhältlich. Schnell sein lohnt sich, denn es gilt: Nur solange der Vorrat reicht.

 

Öffnungszeiten der Tourist-Information Hildesheim:

Montag bis Freitag von 9.30 bis 18 Uhr

Samstag von 10 bis 15 Uhr

April bis Oktober und an den Adventswochenenden auch Sonntag von 10 bis 15 Uhr

An Feiertagen geschlossen.

 

Foto: © Hildesheim Marketing GmbH

 

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Wurst vom Bauernhof