Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer (2. V. r.) dankte (v. l.) Doris Ließmann-Heckerott (Ehrenamtliche des Hospizvereins Hildesheim und Umgebung), Koordinatorin Dagmar Drebing und Vorstandsmitglied Volker Schiprowski stellvertretend für alle anderen für den Hospizverein Tätigen für die wichtige Arbeit auch an den Feiertagen.

 

Im Rahmen der traditionellen Weihnachtsbesuche hat Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer auch in diesem Jahr Einrichtungen besucht, die während der Weihnachts- und Silvestertage die Sicherheit und das Wohl der Hildesheimer Bürgerinnen und Bürger garantieren. Mit kleinen Geschenken dankte Dr. Meyer den Mitarbeitenden, die auch dann ehren- oder hauptamtlich arbeiten, wenn andere die Feiertage im Kreise ihrer Familie verbringen.

Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer überreichte Dagmar Drebing (Koordinatorin des Hospizvereins Hildesheim und Umgebung) ein Präsent.

Neben der Berufsfeuerwehr Hildesheim, die der Oberbürgermeister regelmäßig zu den Feiertagen besucht, stand in diesem Jahr ein Besuch beim Hospizverein Hildesheim und Umgebung auf dem Programm, derausschließlich in der ambulanten Hospizarbeit tätig ist. Der Verein ermöglicht damit die Trauer- und Sterbebegleitung in der gewohnten Umgebung der eigenen Wohnung oder des Pflegeheims. Zu den Angeboten des Vereins gehören darüber hinaus ein Trauercafé, gemeinsame Spaziergänge und verschiedenste Veranstaltungen. Stellvertretend für die im Verein ehrenamtlich tätigen Sterbe- und Trauerbegleitenden dankte Dr. Meyer der Koordinatorin Dagmar Drebing für das Engagement desHospizvereins: „Jede und jeder, die oder der bereits eine nahestehende Person verloren hat, weiß wie wichtig in der Zeit des Abschieds Menschen sind, die für Sterbende und die Angehörigen da sind. Die Mitglieder des Hospizvereins Hildesheim nehmen sich dieser schweren Aufgabe seit über 30 Jahren an – auch an den Weihnachtsfeiertagen.“

Fotos: oh/Stadt Hildesheim

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Küchenstudio

Wurst vom Bauernhof