Versprechen einen spannende Lesesommer mit JULIUS und Antolin (v. l.): Andrea Gabbatsch, Marion Fitz und Louisa Miehe (alle Team Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Hildesheim).

Lesespaß und Spannung in den Ferien: Sommerleseclubs JULIUS und Antolin starten

 

Zwei prall gefüllte Extra-Regale mit den besten und neuesten Büchern stellt die Stadtbibliothek wie in jedem Sommer für Kinder und Jugendliche bereit: Bei den Sommerleseclubs JULIUS und Antolin können Schülerinnen und Schüler der 1. – 8. Klassen von Mitte Juli bis September mitmachen. Der JULIUS-Club feiert in diesem Jahr Jubiläum: Seit 15 Jahren findet er unter dem Motto „Jugend liest und schreibt“ während der Sommerferien in Niedersachsen für alle 11- bis 14-Jährigen statt. Das Programm zur Leseförderung, das VGH Stiftung und Büchereizentrale Niedersachsen veranstalten, soll neben dem Lesespaß auch die Ausdrucksfähigkeit und das Textverständnis stärken.

 

Los geht es beim JULIUS-Club am Freitag, 9. Juli, um 18 Uhr am Hildesheimer Marktbrunnen: Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer und VGH Regionaldirektor Sven Knigge werden das Startsignal geben. Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Upcycling – diese Schwerpunkte setzt das Zusatzthema „JULIUS goes green“ in diesem Jahr, verkörpert durch Lastenfahrrad Swanhilde und ein E-Bike Cargo, das auch an den Schulen werben wird. Im Anschluss machen die Jugendlichen eine Rallye durch die Stadtbibliothek und haben den besten Zugriff auf die aktuellen Bücher. Inzwischen stehen auch mehr als die Hälfte der 100 Titel zusätzlich als E-Book oder E-Audio bereit. Das Programm und die zahlreichen Belohnungen, die die Jugendlichen für die erfolgreiche Teilnahme erhalten, sind auf der Homepage der Stadtbibliothek zu finden.

 

Start des 8. Antolin-Sommerleseclubs der Stadtbibliothek ist Dienstag, der 13. Juli. Ab diesem Tag können alle Kinder, die vor den Sommerferien eine Grundschule besuchen, aus 400 brandneuen Buchtiteln auswählen und im Internet Quizfragen dazu beantworten. Zum Abschluss gibt es ein großes Fest mit dem Autor Christian Tielmann, bei dem die Teilnehmenden ihre Urkunde und ein kleines Geschenk erhalten.

 

Die Teilnahme an beiden Sommerleseclubs ist kostenlos. Nähere Informationen sind unter www.stadtbibliothek-hildesheim.de,www.julius-club.de oder www.antolin.de erhältlich.

Foto: Stadt Hildesheim

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Naturpark

Golf- & Soccerpark