Am 25. und 26. Februar weht die Flagge der Mayors for Peace als Zeichen für den Frieden auf dem Hildesheimer Rathaus.

Mit einer weißen Taube als Friedenssymbol im Logo wirbt das weltweite Bündnis der Mayors for Peace für ein friedliches Miteinander der Menschen und die Abschaffung der Atomwaffen.

 

Als Symbol der vereinten Friedensbemühungen hisst die Stadt Hildesheim gemeinsam mit den anderen Städten der Mayors for Peace am 25. und 26. Februar die Mayors-for-Peace-Fahne auf dem Rathaus. Die Stadt Hildesheim ist seit 2018 Mitglied in diesem Bündnis. Mehr als 700 Städte sind in Deutschland im Netzwerk der Mayors for Peace aktiv.

 

„Die Entwicklung im Ukraine-Konflikt haben wir in den vergangenen Wochen mit Sorge verfolgt. Die unrechtmäßige Invasion Russlands in der Ukraine verurteilen wir aufs Schärfste und hoffen sehr, dass diese umgehend beendet wird und wieder Frieden einkehrt“, so Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer. Die Weltgemeinschaft sei nach diesem eklatanten Völkerrechtsverstoß und barbarischen Überfall auf die Ukraine aufgefordert, entschieden zu handeln und sämtliche möglichen Sanktionen schnellstens umzusetzen.

„Wir denken in diesen Tagen an die Menschen in der ganzen Ukraine und natürlich auch an die friedlichen und freundschaftlich mit uns verbundenen Menschen in der russischen Stadt Gelendzhik, mit der wir seit 30 Jahren über viele Begegnungen eine Städtepartnerschaft aufgebaut haben. Unsere Kontakte dort bedauern diese menschliche Tragödie ebenfalls sehr. Der Wunsch nach einer friedlichen Welt – das ist es, was uns alle verbindet. Frieden, das erfahren wir, die Nachkriegsgenerationen, gerade sehr deutlich, ist eben nicht selbstverständlich, sondern muss von jeder Generation aufs Neue erarbeitet und errungen werden“, erklärt Hildesheims Oberbürgermeister.

Die Mayors for Peace setzen darauf, auf der Ebene der Städte im Dialog zu bleiben, um mit der Zivilgesellschaft für Frieden und Sicherheit in Europa zu arbeiten. Es bedürfe einer politischen und keiner militärischen Lösung der Krise im Osten Europas, so das Bündnis. Die Mayors for Peace in Deutschland unterstützen daher alle internationalen Anstrengungen, um auf dem Wege der Diplomatie eine friedliche Lösung des Russland-Ukraine Konfliktes zu erreichen.

Foto: ©Stadt Hildesheim

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Wurst vom Bauernhof