Bereits im Jahr 2018 konnte man ihn in der Tourist-Information am Marktplatz erwerben.

Jetzt ist er in limitierter Auflage wieder da – der 0€-Schein. Dabei handelt es sich um ein Souvenir mit rein ideellem Wert, welches auf der Vorderseite entweder das Knochenhaueramtshaus oder die St. Michaelis Kirche zeigt. Der Schein verfügt über eine hochwertige Optik, welche fast alle Sicherheitsmerkmale eines normalen Geldscheins aufweist.

Die erste Lieferung des 0€-Scheins mit dem Motiv des Knochenhaueramtshauses war schnell ausverkauft. Auch bei der zweiten Auflage im Jahr 2019 mit dem Motiv der St. Michaeliskirche hat es nicht lange gedauert, bis der Vorrat der Tourist-Information aufgebraucht war. Seitdem ist die Nachfrage immer noch groß. „Wir freuen uns deshalb ganz besonders, dass wir den Souvenir-Schein nun noch einmal in limitierter Auflage anbieten können“, sagt Svenja Drescher, Leiterin der Tourist-Information. Es stehen rund 250 Exemplare zur Verfügung, welche für einen Preis von 3,50€ pro Stück erworben werden können.

Besonders für Sammler und generell Hildesheim-Freunde ist der lilafarbene Schein ein Highlight. Seine Größe entspricht mit einem Maß von 135mm x 74mm in etwa der eines 20€-Scheins. Während sich auf der Vorderseite eins der zwei bekannten Wahrzeichen Hildesheims wiederfindet, zieren insgesamt sechs berühmte europäische Sehenswürdigkeiten, wie der Pariser Eiffelturm oder das römische Kolosseum, die Rückseite.

Der 0€-Schein wurde im Jahr 2015 von dem Franzosen Richard Faille entwickelt und wird seitdem in den größten Druckereien für Banknoten in Frankreich gefertigt. Er verfügt über folgende Sicherheitsmerkmale einer echten Banknote: Wasserzeichen, Kupferstreifen, Banknoten-Sicherheitshintergrund, Simultouch, Hologramm, Mikroschrift, Durchsichtsregister, bei UV-Licht fluoreszierende Tinte und individuelle Seriennummer. Als Souvenir-Schein mit einem Wert von 0€ ist er offiziell von der Europäischen Zentralbank für den Markt freigegeben. Seit 2016 wird das Souvenir nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen europäischen Ländern angeboten.

Eine ständig aktualisierte Gesamtliste aller bekannten 0-Euro-Scheine mit Bildern und

Zusatzinformationen gibt es unter www.0-euro-scheine.de/liste oder www.euro-souvenirscheine.de

 

Foto: oh/Hildesheim Marketing GmbH 

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Küchenstudio

Wurst vom Bauernhof