Zukunftswerkstatt

Alle Interessierten aus Hildesheim und naher Umgebung, die bei der Entwicklung der Innenstadt im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) mitwirken möchten, sind herzlich eingeladen, am Donnerstag, 15. September, von 17.30 bis 19.30 Uhr, an einer Zukunftswerkstatt im Sitzungssaal „Gustav Struckmann“ des Historischen Rathauses (Markt 1, 2. OG, Raum 209) teilzunehmen

Bei dieser Veranstaltung mit Workshop-Charakter wird gemeinsam über konkrete Projekte und Maßnahmen gesprochen. Es können Projekte vorgeschlagen werden, um die Innenstadt in Zukunft noch attraktiver, grüner, lebendiger und innovativer zu gestalten. Anmeldungen werden unter meine-innenstadt@umbaustadt.de bis zum 13. September entgegengenommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, während der Veranstaltung gilt eine FFP2-Maskenpflicht.
Weitere Informationen sind unter https://www.stadt-hildesheim.de/wirtschaft-bauen/innenstadt/innenstadtkonzept-isek-/ oder https://umbaustadt.de/projekte/isek-hildesheim/ erhältlich.

Foto: oh/ChristianeFriedemann

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Küchenstudio

Wurst vom Bauernhof