Gut geschützt ist halb gewonnen – das Schützer-Set „Leisureline 2.0“ bewahrt den Körper vor schwerwiegenden Blessuren bei hohen Geschwindigkeiten.

Früh übt sich:

Wer als Kind schon die ersten Meter auf Inline-Skates gemacht hat, kann sich auch im Erwachsenenalter noch an einer tollen Freizeitaktivität unter freiem Himmel erfreuen. Altersübergreifend ist der Rollsport zu einer beliebten Bewegungsart geworden, denn er fördert nicht nur die motorischen Fähigkeiten, sondern trainiert auch Fitness und Ausdauer.

Egal ob Skatenights oder Inlinetreffs – mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen, bei denen Klein und Groß die Sportart für sich entdecken können. Die INTERSPORT Exklusivmarke FIREFLY bietet Inline-Skates in den angesagten Farbkombinationen Schwarz/Mint/Pink oder Schwarz/Blau/Orange, auf denen schon die Kleinsten ihre Runden drehen können – übrigens auch ein ideales Geschenk zu Ostern! Damit die Freude am Fahren lange währt, empfiehlt es sich, bei der Wahl des richtigen Modells einige wichtige Punkte zu beachten. Als Einsteiger-Skates sind die „ILS 510“ für Fahranfänger bestens geeignet – weiches Innenfutter ermöglicht den Füßen eine sanfte Eingewöhnung an die neue Bewegung. Dank größenverstellbarem, atmungsaktivem Softboot wachsen die Skates mit und sorgen durch das Kugellager ABEC 3 für ein gutes Fahrgefühl.

Die Inline-Skates „ILS 510“ der INTERSPORT Exklusivmarke FIREFLY punkten durch ihre knalligen Farben. Ein Helm sowie ein Protektoren-Set machen die Skates sofort einsatzbereit.

Für sicheren Fahrspaß bei hohen Geschwindigkeiten sorgt das Schützer-Set „Leisureline Jr. 2.0“ bestehend aus Protektoren für Handgelenke, Knie und Ellenbogen. Da Kinder einen Sturz meistens mit den Händen abfangen, erweisen sich vor allem Handgelenkschützer als wichtig. Damit sie nicht verrutschen, sollten die Schoner möglichst eng sitzen, die Bewegungsfreiheit jedoch nicht einschränken. Um darüber hinaus Kopfverletzungen zu vermeiden, ist ein Helm Pflicht. Beim Kauf sollte besonderer Wert auf die Passform gelegt werden. Mit seinem verstellbaren Kinnriemen bietet der robuste Rollsport-Helm „Prostyle Matt 2.0“ die besten Voraussetzungen für optimalen Schutz. Gut und sicher ausgerüstet mit Skates, Schützern und Helm können sich die Kinder direkt ins Vergnügen stürzen. Die passende Ausstattung gibt es bei einem der über 700 INTERSPORT-Händler in ganz Deutschland oder unter www.intersport.de. (epr)

Fotos: epr/INTERSPORT

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Domfestspiele