Energiesparen

Wolfsburger Hauseigentümer haben im Rahmen des Gebäude-Checks die Möglichkeit noch bis zum 13. März alles über den energetischen Zustand Ihres Hauses zu erfahren.

Das limitierte Angebot findet großen Anklang. Aktuell steht noch ein Kontingent von ca. 40 Beratungen zur Verfügung.
Ein Energieberater der Verbraucherzentrale nimmt in einem zweistündigen Termin die Gebäudehülle und die Heizung in Augenschein und zeigt Sparpotenziale für Wärme, Strom und den Einsatz erneuerbarer Energien auf. So erhalten Interessenten einen Überblick über energetisch sinnvolle Verbesserungsmaßnahmen. Die Beratung durch den Experten erfolgt unabhängig und neutral. Die Kosten betragen 30 Euro.
Das Angebot ist ein Bestandteil der Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen und wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
„Gut beraten – Energiesparen!“ wird als Gemeinschaftsprojekt der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Wolfsburger EnergieAgentur GmbH und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen durchgeführt.
Die Berater*innen der Wolfsburger EnergieAgentur informieren auch weiterhin im Kundenzentrum des Wolfsburger Nordkopf Towers in einem persönlichen und kostenfreien Beratungsgespräch über den Weg zu den Fördermitteln der KfW und des Bafa.
Interessenten melden sich unter 05361-8918235 oder info@energieagentur-wolfsburg.de.
Foto: oh/STADT WOLFSBURG
Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fuhrmann Landtechnik

„fuhrmann„

Naturstein

„prendi„