Architektur

Das „Grüne Band“ zieht sich markant durch die Hildesheimer Oststadt.

Der Tag der Architektur findet am Sonntag, dem 26. Juni von 11 bis 17 Uhr statt

In 54 Orten werden in ganz Niedersachsen und Bremen insgesamt 110 Objekte für Architekturinteressierte geöffnet sein. Dabei wird die Möglichkeit geboten, aktuelle Architektur zu erleben und vor allem das gegenseitige Verständnis sowie das Bewusstsein für die Qualität des Bauens zu schärfen. In Hildesheim wird im Rahmen der Veranstaltung unter anderem die Gestaltung des „Grünen Bandes“ in der Oststadt vorgestellt. Das zuständige Planungsbüro HNW Landschaftsarchitektur bietet Führungen (11, 13 und 15 Uhr) an, in deren Rahmen der Entstehungsprozess der Parkanlage erläutert wird. Treffpunkt ist der Eingang zum Restaurant Miara, Steingrube 19A.

Das dreiteilige, 35.000 m² umfassende „Grüne Band“ aus Parkanlage Steingrube, Multifunktionsfläche Scharnhorsthof und Stadtplatz „Kleine Steingrube“ wurde ab 2015 schrittweise umgesetzt und verbindet die Hildesheimer Innenstadt mit dem neuen Stadtquartier Ostend. Die Parkanlage Steingrube ist die zentrale Freifläche der Hildesheimer Oststadt. Neben einer Sandspielfläche mit Piratenschiff ziehen eine Asphaltfläche mit Wellenbahn sowie eine Parkouranlage insbesondere Jugendliche an. Der südliche Parkteil wurde mit einem Basketballplatz ausgestattet und die Jugendverkehrsschule saniert. Im Bewegungsgarten befinden sich neben einer Boule-Bahn verschiedene Outdoor Fitnessgeräte. Der Schulhof des benachbarten Scharnhorstgymnasiums wurde zu einer öffentlichen Multifunktionsfläche umgebaut. Barrierefreie Spiel- und Aufenthaltsräume für Aktivitäten sowie Ruhezonen zum „Chillen“ prägen das Bild. Der Stadtplatz „Kleine Steingrube“ wurde als autofreier Aufenthalts- und Bewegungsraum angelegt. Bauminseln sowie eine Sitzmauer bieten Aufenthaltsgelegenheiten vor der Schule, dem Gemeinschaftshaus und einem Restaurant.

 

Foto: oh/Chris Gossmann
Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Wurst vom Bauernhof