Wir kümmern uns“: Großflächige Graffiti am Panorama-Hochhaus

 

Nach mehrmonatiger Vorbereitung werden ab der kommenden Woche zwei großflächige Graffiti mitten in der Hildesheimer Innenstadt entstehen. Das Panorama Hochhaus direkt am Huckup wird dann durch zwei Werke des Hildesheimer Graffitikünstlers Ole Görgens ein ganz neues Gesicht erhalten. Die Sprühwerke erreichen mit 80 bzw. 115 m² eine beeindruckende Größe. Sie werden an der Ost- und an der Westseite aufgetragen.

 

Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei Wochen dauern. Sofern das Wetter mitspielt, beginnen Sie am Montag, 15. November, und sollen am Freitag, 26. November, abgeschlossen werden. Bei einer bemerkenswerten Arbeitshöhe von bis zu 28 Metern ist es notwendig, den größten in Hildesheim verfügbaren Hubsteiger zum Einsatz kommen zu lassen. Die Fußwege werden in dieser Zeit mit Hilfe von Tunnelgerüsten gesichert. Kleinere Absperrungen im Fußgängerbereich werden für kurze Zeit erforderlich.

 

Das Projekt ist eine Kooperation der Stadt Hildesheim, der Kulturfabrik und der Gebäudeeigentümerin, Alpha Immobilien, im Rahmen der Aktion „Wir kümmern uns“ (Stadt Hildesheim – „Wir kümmern uns“ um eine lebendige Innenstadt➤Hildesheim.de). Es entsteht in Abstimmung mit wichtigen Hildesheimer Innenstadtakteuren wie den Freundlichen Hildesheimern, der IHK, der Arneken Galerie, den Vereinen „Hildesheim blüht auf“ und „Aktionsgemeinschaft Osterstraße“ und anderen.

 

Interessierte sind herzlich eingeladen die Entstehung der beiden Kunstwerke live vor Ort mit zu verfolgen!

Foto: ©Stadt Hildesheim

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Wurst vom Bauernhof