Sonnenschutz

Verdunkelungs-Rollos können mehr als nur blendende Sonnenstrahlen und fremde Blicke abhalten. Sie dunkeln Räume vollständig ab, verbessern die Wärmedämmung und können farbliche Akzente bei der Raumgestaltung setzen.

Die Tage werden länger und die Sonne lässt sich wieder häufiger blicken

Doch auch wenn wir uns über ein deutliches Mehr an Tageslicht freuen, so gibt es auch Momente, in denen zu viel Helligkeit und blendende Sonnenstrahlen lästig sein können. Zum Beispiel beim Mittagsschlaf, Fernsehen oder Arbeiten am PC. Doch das muss nicht sein: Es gibt inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, die eigenen vier Wände vor unerwünschten Sonnenstrahlen zu schützen. Sonnenschutz ist jedoch nicht gleich Sonnenschutz – wichtig ist, die je nach Raum und Anforderung richtige Lösung zu wählen.

 

Sonnenschutz

Lacht die Sonne, freut sich der Mensch. Doch es gibt auch Momente, in denen zu viel Helligkeit und blendende Sonnenstrahlen lästig sein können – zum Beispiel beim Arbeiten am PC. Dann sind Wabenplissees eine stilvolle Möglichkeit, Räume abzudunkeln.

Wer Räume in erster Linie zum Schlafen nutzt, sollte ein Verdunkelungs-Rollo oder Wabenplissee wählen. Diese verdunkeln Räume komplett und ermöglichen so zu jeder Zeit einen erholsamen Schlaf. „Diese Modelle verbessern zudem die Wärmedämmung. Dank Alubeschichtung schützen sie vor Wärmeverlust und können so helfen, Heizkosten zu sparen“, verrät Claudia Peretzki, Produktmanagerin Sonnenschutz bei Velux Deutschland, einen weiteren positiven Nebeneffekt. Sichtschutz-Rollos und Plissees eignen sich für Räume wie Wohn- und Arbeitszimmer, die man nicht vollständig abdunkeln will. Dank ihnen hat niemand Einblick in die privaten Räume und sie mildern blendendes Sonnenlicht so ab, dass eine behagliche Lichtstimmung entsteht.

Jalousien hingegen sind als Sichtschutzlösung insbesondere für Bad und Küche geeignet. Mit ihren Aluminium-Lamellen sind sie feuchtigkeitsresistent und besonders leicht zu reinigen. Zusätzlich lässt sich die Durchlässigkeit des Lichtes dank der Lamellen variabel regulieren, wodurch das Spiel von Licht und Schatten eine einzigartige Atmosphäre schafft. Hersteller wie Velux bieten eine Vielzahl an individuell wählbaren Farben und Dekoren an, um in der Gestaltung stilvolle Akzente setzen zu können. Die Produkte sind auch kombinierbar: Neben einem Verdunkelungs-Rollo kann beispielsweise ein Plissee oder Sichtschutz-Rollo angebracht werden. Besonders komfortabel ist die bei allen Produkten angebotene elektrische Bedienung. Jedes Velux Dachfenster ist serienmäßig mit Zubehörträgern ausgestattet, die eine schnelle Montage ermöglichen und Passgenauigkeit gewährleisten. Mithilfe des Pick&Click!-Systems können Mieter und Eigentümer den Sonnenschutz in wenigen Schritten selbst einbauen. Mehr unter www.velux.de. (epr) 

Fotos: epr/Velux

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fuhrmann Landtechnik

„fuhrmann„

Naturstein

„prendi„