Anzeige

Im Hofladen von Robert Siedentopf in Söhlde bekommen Sie eine große Auswahl leckerer Fleisch- und Wurstwaren direkt frisch aus eigener Herstellung.

Leckere, frische Fleisch- und Wurstwaren direkt auf den Teller – wer wünscht sich das nicht?

 

Auf dem Bauernhof von Robert Siedentopf zwischen Söhlde und Woltwiesche kommen Sie in diesen Genuss. Hier erhalten Sie regionale Fleischprodukte aus eigener Herstellung direkt von Tieren von den angrenzenden Weiden und Wiesen des Hofes.

 

Der Schwerpunkt des Hofbetriebes liegt in der Direktvermarktung seiner Fleisch- und Wurstwaren aus der hauseigenen Fleischerei. Ob Wurst, Grillfleisch oder andere Waren rund um Fleisch: Das Team um Fleischermeister Robert Siedentopf sucht für Sie das Frischeste vom Frischen aus. Wenn Sie ehrliche, handwerkliche Qualität und einen einzigartigen Geschmack schätzen, werden Sie die Fleisch- und Wursterzeugnisse von diesem Hof in Söhlde lieben. Von Meisterhand gefertigt nach guter, alter Tradition – fein im Geschmack und schmeckt wie früher! Gutes Handwerk muss jedoch nicht teuer sein – bei Robert Siedentopf kaufen Sie bewusst hohe Qualität preiswert ein.

Eine ausgezeichnete Fleischerei definiert sich über die Qualität und Frische in der Theke.

Seit 1925 betreibt die Familie Siedentopf die Landwirtschaft auf dem Bauernhof zwischen Söhlde und Woltwiesche. Fleischermeister Robert Siedentopf sieht sich auf seinem Hof mit eigener Produktionsstätte noch in der Tradition alter Hausschlachter, die das Fleisch frisch vor Ort verarbeiten. Eine Wurst, wie sie sein soll: Von Grund auf ehrlich und voll im Geschmack. Anfangs stellte der Fleischermeister aus Leidenschaft nur Hausmacher-Wurstsorten wie Rotwurst, Leberwurst, Knackwurst und Streichmettwurst her. Heute bietet er in seinem 2012 eröffneten Hofladen und auf diversen, regionalen Wochenmärkten über 100 Fleisch- und Wurstprodukte sowie saisonale Besonderheiten aus eigener Fertigung an. Zusätzlich fahren Verkaufswagen wöchentlich sechs sogenannte „Klingeltouren“ über Land und beliefern Kunden u.a. im Söhlder und Peiner Raum. Alle Fleisch- und Wurstwaren werden täglich von den fachkundigen Mitarbeitern frisch hergestellt – da ist garantiert für jeden etwas dabei.

In seinem Hofladen und mit seinen Verkaufswagen auf regionalen Wochenmärkten bietet der Fleischermeister mittlerweile über 100 Fleisch- und Wurstprodukte sowie saisonale Besonderheiten an.

Seit über 35 Jahren sind die Fleisch- und Wurstwaren von Robert Siedentopf in der ganzen Region rund um Söhlde beliebt und begehrt. Denn wenn man von diesem Hof in Söhlde bestellt und kauft, dann weißt man auch, woher die Tiere stammen. Der erfahrene Fleischermeister ist sich den zunehmenden Bedenken beim Fleischkonsum bewusst und legt schon seit jeher hohen Wert auf Tierwohl und die regionale Herkunft seiner Produkte. Um unschlagbare Qualität und einen einzigartigen Geschmack zu sichern, verkauft der Fleischerei-Betrieb ausschließlich selbsthergestellte Produkte und sorgt so dafür, dass nur die besten Waren auf Ihrem Teller landen. Auch bei der Wurstherstellung produziert der Betrieb verantwortungsbewusst und vor allem nachhaltig. Die Verbraucher wissen also, dass Sie die Produkte vom Hof von Robert Siedentopf mit gutem Gewissen genießen können. Angefangen vom fachmännischen Zerlegen bis zum Abschmecken ist Qualität das oberste Ziel von Robert Siedentopf. Treu bleiben regionale Verbraucher dem Hof vor allem, weil man die natürliche Qualität seiner Fleischerzeugnisse auch schmeckt.

Wurst vom Bauernhof: Susanne B. und ihre Kolleginnen stehen mit den Verkaufswagen von Robert Siedentopf in Braunschweig.  In der Auslage finden Sie stets frische Fleisch- und Wurstwaren direkt aus eigener Herstellung vom Hof von Robert Siedentopf aus Söhlde.

Die Schlachtung erfolgt in unmittelbarer Nähe des Hofes in einem Nachbarort – das bedeutet, durch die kurzen Transportwege haben die Tiere weniger Stress, sodass ihr Fleisch nicht wässrig wird, sondern fest und zart bleibt. Bei der Herstellung der Wurstwaren werden für viele Sorten traditionell Naturdärme verwendet. Jede Wurst wird dabei individuell abgeschmeckt – so hat jede Wurst ihren eigenen Charakter.

 

Vom Fleischerei-Betrieb werden auch leckere Fleisch- und Wurstplatten mit diversen Spezialitäten für Feiern und Partys zur Selbstabholung stilvoll zubereitet. Zum Hofladen kommen täglich zahlreiche Kunden von nah und fern, um sich für einen perfekten Grillgenuss mit den frischen Fleisch- und Wurstwaren direkt von der Weide einzudecken oder sich entsprechend zu jeder Jahreszeit mit leckeren Spezialitäten zu versorgen.

Wurst vom Bauernhof – das war von Anfang an das Motto von Robert Siedentopf. Der Fleischermeister aus Leidenschaft verarbeitet das Fleisch frisch vor Ort.

Eine ausgezeichnete Fleischerei definiert sich vor allem über die Qualität und Frische in der Theke – überzeugen Sie sich gerne vor Ort davon. Der Hofladen von Robert Siedentopf zwischen Söhlde und Woltwiesche (An der Ziegelei 1 in 31185 Söhlde) ist Dienstag und Mittwoch von 7:00 bis 15:00, Donnerstag und Freitag von 7:00 bis 17:00 durchgehend geöffnet, sowie am Samstag von 7:00 bis 12:00 Uhr. Weitere Informationen zu den Standzeiten auf den regionalen Wochenmärkten oder Details zum Tourenplan der Verkaufswagen erhalten Sie unter www.robert-siedentopf.de. 

 

Fotos: ts

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Küchenstudio

Wurst vom Bauernhof