In den Sommerferien bieten die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen der Stadt Hildesheim sowie das Kinder- und Jugendhaus Oststadt für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren wieder verschiedene, verlässliche Betreuungswochen an.

Diese richten sich insbesondere an Eltern/Erziehungsberechtigte mit geringem Einkommen, geben Planungssicherheit und stellen eine Entlastung in der Betreuungsfrage dar. Die Kinder erwarten unter anderem spannende Zeitreisen in die Steinzeit und das Mittelalter, waghalsige Geschichten über Wikinger, Spiel und Spaß in der Villa Kunterbunt, bunte Varieté-Shows und dazu natürlich ganz viel Kreativität.

 

Ab dem 31. Januar sind Anmeldungen für die Ferienbetreuungswochen online unter www.ferien-hildesheim.de oder direkt in den Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen möglich (Kontaktdaten unter www.kinderseiten.stadt-hildesheim.de). Wer nicht über einen Internetzugang verfügt oder weitere Fragen zum Angebot hat kann sich unter Telefon 05121 301-4513 anmelden und informieren.

Foto: ©Stadt Hildesheim

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kulinarisches

Unterhaltung

Wurst vom Bauernhof