Gestern, gegen 12:50 Uhr, wird der Leitstelle der Feuerwehr Hildesheim ein Böschungsbrand entlang der B243 gemeldet.

 

Durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr Bockenem und der Polizei kann festgestellt werden, dass zwischen der Kreuzung Hachumer Straße und der Einmündung zur B243A das Ende eines einzelnen, trockenen Baumstammes brennt bzw. kokelt.

Aufgrund der Auffindesituation und der örtlichen Gegebenheiten ist davon auszugehen, dass das Feuer mindestens durch die Unachtsamkeit einer unbekannten Person entstanden ist.

Entsprechend wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Herbeiführens einer Brandgefahr eingeleitet.

Mögliche Zeugen, die Beobachtungen im Bereich Nette/ Ortshäuser Bach/ Fußgängerbrücke gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzdetfurth (Tel.: 05063-9010) zu melden.

Foto: Polizei Hildesheim

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Wurst vom Bauernhof