„Die Karma-Show“ – sie Krunitsch-Zwillinge improvisieren am 23. Februar in der VHS Hildesheim ein Rad der Geschichten.

Alles hängt mit allem zusammen: Aber wie hat das eigentlich angefangen – das diese oder jene Handlung, diese oder jene Folge nach sich zog? Was war Ursache, was war Wirkung? Am Samstag, 23. Februar, um 20:00 Uhr im Cafe.kom in der VHS Hildesheim (Pfaffenstieg 4-5) machen sich die Impro-Schauspieler Christine Nitschke und Stefan Kruse als die Krunitsch-Zwillinge auf, den ewigen Kreislauf aus Bestimmung, Fügung und Schicksal in Bewegung zu setzen.

Mit authentischen Figuren, packenden Geschichten und improvisiertem Theater setzen die beiden auf der Impro-Bühne ein Zeichen für positive Energie und gute Unterhaltung! „Die Karma-Show“ haben die Krunitsch-Zwillinge gemeinsam mit Gunter Lösel (Improvisateur, Schauspiel-Lehrer und Autor) erarbeitet. Nachdem sie das Format bereits in Hannover, Lüneburg und Hannover präsentiert haben, zeigen sie „Die Karma-Show“ nun zum ersten Mal in Hildesheim – musikalisch begleitet von Paul F. Oster am Klavier.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich und kosten 9,00 Euro (ermäßigt 6,00 Euro).

Foto:oh/©Thilo Ronge