Citybeach

Der Citybeach verabschiedet sich für dieses Jahr.

Das Strandvergnügen mitten in der Innenstadt auf dem Platz An der Lilie ist nach acht Wochen vorbei

Der Abbau beginnt heute [25. August]. Die rund 150 Tonnen Sand des Citybeach werden am Montag, 29. August, abtransportiert. Bei rekordverdächtigen Sommertemperaturen ist der Veranstalter Hildesheim Marketing GmbH mit dem Gesamtverlauf zufrieden. Die Temperaturen sind hoch und halten nach wie vor an. Der Sommer 2022 könnte der heißeste, trockenste und sonnigste seit Beginn der Aufzeichnungen werden. Dies machte sich auch auf dem diesjährigen Citybeach bemerkbar. Im Vergleich zur letzten Stadtstrand-Saison gab es wesentlich weniger Regentage. Dennoch war der Citybeach teilweise gerade in den Mittagsstunden nicht gut besucht, da es einfach zu heißt war. Die Besucherinnen und Besucher des Citybeach ließen sich davon jedoch nicht die Laune verderben und kamen am Abend umso mehr auf den Platz An der Lilie.

Friederike Schierz, Projektleiterin von Hildesheim Marketing bestätigt: „In den letzten Jahren hatten wir zu viel Regen, dieses Jahr teilweise zu hohe Temperaturen. Wir sind trotzdem zufrieden, die Besucherinnen und Besucher sind dann vor allem in den Abendstunden dem Citybeach treu geblieben und haben eine schöne Zeit mit den Füßen im Sand verbracht“. Um die Attraktivität des Citybeach zu steigern und die Strandgäste mit Abwechslung zu überraschen, wurden in dieser Strandsaison einige Änderungen im Aufbau vorgenommen. Seitens der Citybeach-Gäste stieß das neue Erscheinungsbild auf positive Resonanz: Neu war der „Heimatstrand“ der Einbecker AG, welcher mit schönen eigens angefertigten Loungemöbeln und dicken Sitzpolstern ausgestattet wurde. Sehr beliebt war dieses Jahr auch wieder die moderne gbg-Lounge, hier gab es rund 80 Tischreservierungen. Das ansprechende Design und die zusätzlichen Sitzmöglichkeiten zu den Liegestühlen zogen viele Gäste an. Außerdem sorgte die WE ARE PINSA Lounge vor dem Rathaus ebenfalls für echtes Strandbar-Feeling. Das Gastro-Angebot von WE ARE PINSA stieß auf positive Rückmeldungen. Erstmals gab es in diesem Jahr auch ein vielfältiges Angebot an Eis am Stiel aus der Eistruhe.

Die Spielecke für die kleinen Strand-Fans mit Piratenboot-Sandkasten, Sandspielzeug sowie Matschbahn war auch sehr beliebt. Ebenso freuten sich die jungen Besucherinnen und Besucher über die kleinen Kinderliegestühle der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine. Der traditionell stattfindende Cornhole-Sparkassen-Cup bot 16 Teams die Möglichkeit sich im zielsicheren Maissack werfen zu beweisen. Zum ersten Mal konnten in diesem Jahr auch die Hildesheim Invaders hautnah auf dem Citybeach erlebt werden. In mehreren Disziplinen konnten Fans sogar gegen die Profis antreten und attraktive Gewinne mit nach Hause nehmen oder mit Mannschaft und Trainerteam ins Gespräch kommen. Die lauen Sommerabende waren nicht nur von stimmungsvoller Live-Musik im Unplugged-Stil geprägt, sondern auch durch Musik von regionalen DJs.

Anstehend wird die Hildesheim Marketing GmbH gemeinsam mit allen Beteiligten in einer gemeinsamen Sitzung die Veranstaltung analysieren. Die Rückschlüsse bilden dann auch gleich den Startschuss für die Planung des „Citybeach 2023“. Fritz S. Ahrberg, Geschäftsführer der Hildesheim Marketing GmbH sagt dazu: „Vorwegnehmend kann man bereits sagen, dass den Besucherinnen und Besuchern im nächsten Jahr mehr Schattenplätze angeboten werden sollen. Auch das Veranstaltungsprogramm soll ausgeweitet werden. Außerdem arbeiten wir an einer Lösung, um den Citybeach noch energieeffizienter zu gestalten“. Ein Highlight auf dem Citybeach 2023 soll unter anderem eine große öffentliche Abendveranstaltung werden, wenn Hildesheim im Juni Host Town der Special Olympics World Games sein wird.

Der feine und helle Sand, der allen Citybeach-Gästen mit seinen gewaschenen Körnern ein echtes Südseefeeling bescherte, kommt in diesem Jahr zur Hälfte einem regionalen Sportverein zugute, welcher sich damit ein neues Beachvolleyballfeld einrichtet. Die andere Hälfte geht an einen regionalen Reitverein.

 

Unterstützer des „Citybeach 2022“

Der Citybeach kann nur mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren realisiert werden. Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und die Gemeinnützige Baugesellschaft zu Hildesheim AG (gbg) sind Hauptsponsoren. Weitere Unterstützer sind: Getränke Schwertfeger GmbH, Einbecker Brauhaus AG, Hildesheimer Allgemeine Zeitung, Block am Ring GmbH & Co. KG, VGH Versicherungen, Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH, WE ARE PINSA Franchise GmbH und Villa dell` Angelo GmbH. Außerdem beteiligen sich mehrere Bandensponsoren.


Foto: oh/Janosch Parsiegla, Hildesheim Marketing GmbH

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Küchenstudio

Wurst vom Bauernhof