(von links) Sebastian Schneider (Grünflächenplanung), Dirk Neumann (Stadtsanierung), Vertretungen der Bürgerstiftung und OB Dr. Ingo Meyer an einem der neu gepflanzten Bäume.

 

Die Bürgerstiftung Hildesheim hat der Stadt drei Lindenbäume gespendet, die nun auf dem Kehrwiederwall oberhalb des Lappenbergtunnels gepflanzt wurden.

 

Reinald Bever (Vorstand Bürgerstiftung) „übergab“ Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer heute die am Freitag gepflanzten Jungbäume. „Ich danke der Bürgerstiftung sehr für ihr Engagement an dieser repräsentativen Stelle: Der Kehrwiederwall ist ein beliebter Naherholungsort und Teil unserer grünen Lunge in der Innenstadt. Leider mussten Teile des historischen Baumbestands hier aus den unterschiedlichsten Gründen weichen, daher ist es sehr zu begrüßen, dass an diesem Ort für ökologischen Ausgleich gesorgt wird“, so der Oberbürgermeister.

Insgesamt beläuft sich die Spende der Bürgerstiftung auf 10.000 Euro und umfasst neben der Pflanzung der Lindenbäume die Anschaffung von fünf Parkbänken, die zu einem späteren Zeitpunkt am Kehrwiederwall und im Kehrwiedergrund aufgestellt werden. Die Linden sollen in der Nähe des Kehrwiederturmes Baumlücken schließen, die durch das Absterben von Bäumen entstanden sind.

Natur- und Umweltschutz, Stadtgestaltung und Denkmalschutz gehören zu den vielen Förderbereichen der Hildesheimer Bürgerstiftung. „Wir freuen uns, aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Bürgerstiftung dazu einen nachhaltigen Beitrag leisten zu können. Die landschafts- und denkmalgeschützten Wallanlagen tragen erheblich zum Bild von einer grünen, gesunden Stadt bei und sind eine sehr beliebte Promenade zur Entspannung und Erholung. Die drei Linden, die zur Freude der Spaziergänger Baumlücken in der Allee schließen und vielen Vögeln, Insekten und anderen Kleintieren ein neues Zuhause bieten sollen, aber auch die fünf Bänke werden die Aufenthaltsqualität in diesem Teil der Wallanlagen verbessern“, erklärt Reinald Bever (Vorstand Bürgerstiftung).

Foto: ©Stadt Hildesheim

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterhaltung

Wurst vom Bauernhof