Sonntag, Mai 26Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Bad Salzuflen feiert das Ehrenamt im Kurpark

Große Begeisterung versprühte der „Ehrenamtstag 2023“ in Bad Salzuflen: Ehrenamtlich Engagierte aus zahlreichen lokalen Vereinen und Gruppen präsentierten sich und ihre beeindruckende Angebotsvielfalt im Kurpark.

Mehr als 40 Vereine und Gruppen sind am 04. Mai dabei

Mitmachaktionen, Wettbewerbe, Infostände & Gastronomie-Angebote – Freier Eintritt in den Kurpark

Er ist die zentrale Veranstaltung, bei dem alljährlich die Stadtverwaltung den ehrenamtlich Aktiven „eine Bühne“ bereitet. Für den „Ehrenamtstag“, der in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet, haben sich mehr als 40 Vereine und Gruppen angekündigt, die am 04. Mai (Samstag), von 12 bis 17 Uhr, im Kurpark von Bad Salzuflen begrüßt werden. So laufen bei den Organisatoren und Teilnehmenden bereits seit Wochen die Planungen und Vorbereitungen. „Alle beteiligten Akteure sind mit großem Eifer dabei, um einen tollen Aktionstag zusammenzustellen“, sagt Bürgermeister Dirk Tolkemitt. „Das Ehrenamt hat bei uns einen besonders hohen Stellenwert und ist in unseren Stadtzielen fest verankert. Denn: Mehr als 200 Vereine und Gruppen prägen das kulturelle und gesellschaftliche Leben und sorgen für Gemeinschaft und Zusammenhalt.“

Thematische Bandbreite von Sport, Kultur, Gesundheit und sozialer Arbeit

Vereinsangebote offerieren, Engagierte vernetzen, Informationen austauschen, freiwilliges Engagement bekannt machen, Ehrenamtliche gewinnen: Das sind die Ziele des Bad Salzufler „Ehrenamtstages 2024“, bei dem Vereine, ehrenamtlich tätige Gruppen, Einrichtungen und Initiativen ihre beeindruckende Vielfalt vorstellen werden. Die thematische Bandbreite reicht von Sport, Kultur, Gesundheit und sozialer Arbeit bis hin zum Katastrophenschutz. „Unsere Freiwillige Feuerwehr wird zusammen mit den Johannitern einen mobilen Einsatzplatz mitbringen, der sonst bei Großereignissen zum Einsatz kommt, wie bei der Fußball-Europameisterschaft im Sommer. Die Besucher erleben Rettungsdienst sozusagen zum Anfassen“, berichtet Franziska Hildebrand, Ehrenamtsreferentin der Stadt Bad Salzuflen.

Vereine und Gruppen präsentieren sich mit Mitmachaktionen, Wettbewerben, Infoständen, bis hin zu gastronomischen Angebote. Ebenso haben ehrenamtliche Gruppen die Gelegenheit, sich und ihr Engagement auf der gemeinsamen Bühne vor der Konzerthalle zu präsentieren – ob Tanzgruppe, Musikverein und Sportverein. So erwartet die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher am „Ehrenamtstag“ erneut ein buntes Programm sowie auch neue Aktionen. Der Eintritt in den Kurpark bzw. zur Veranstaltung ist an diesem Samstag kostenfrei.

Neu in diesem Jahr: Sport- und Spielfläche mit Gewinnspiel

Sport- und Bewegungsangebote werden auch in diesem Jahr von den örtlichen Sportvereinen angeboten. „Erstmals präsentieren die Vereine sich gemeinsam auf einer Sport- und Spielfläche“, so der städtische Sportreferent Jan Herrendörfer. „Dort können viele Sportarten direkt ausprobiert werden – von Kanu, Taekwondo, Bogenschießen und Turnen bis hin zum Torwandschießen.“ Und neu ist ebenfalls ein Gewinnspiel: Wer an allen sportlichen Mitmachangeboten teilgenommen hat, kann mittels einer Stempelkarte daran teilnehmen und hat die Chance auf eine Überraschungsbox, die unter anderem einen Stadtgutschein enthält.

Foto: © Bad Salzuflen