Sonntag, Mai 26Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Der Miniaturenpark „Kleiner Harz“

Anzeige

Den Harz an nur einem Tag komplett besichtigen?

Der Miniaturenpark „Kleiner Harz“ macht dies möglich. In nur wenigen Minuten gelangen Sie von der Kaiserpfalz Goslar vorbei an der Stiftskirche Quedlinburg zum Wernigeröder Schloss. In Thale gondelt die Seilbahn, wie ihr großes Vorbild, hinauf zum Hexentanzplatz, umrahmt von der eindrucksvollen Kulisse des Bodetals. Die rund 60 Modelle der bedeutendsten Harzer Sehenswürdigkeiten wurden im Maßstab 1:25 gefertigt und bestechen vor allem durch ihre Detailtreue. Jeder kleine Fenstersims, jeder Dachziegel und jede Verzierung wurden vom Original übernommen. Umrahmt werden die Miniatur-Bauten von der liebevoll gestalteten Landschaftskulisse aus Bonsai-Bäumen, Bergen, Felsen und Bachläufen. Mit seinen zahlreichen Modell-Loks und Waggons, die auf insgesamt ca. 400 m Streckenlänge fahren, lässt der „Kleine Harz“ Bahnbegeisterten das Herz höherschlagen. Am nachgebildeten Bahnhof Wernigerode Westerntor können kleine und große Eisenbahnfans die Miniatur Harzer Schmalspurbahn bestaunen, die sich schnaubend durch die Gebirgslandschaft zum Brocken schlängelt.

 

Ein Besuch im angrenzenden Bürgerpark rundet Ihren Ausflug ab. Dort gibt es zahlreiche Spielplätze, einen Minigolf-Parcours, ein hübsches Haustiergehege, eine Murmelbahn u.v.m. Die neue Erlebnisturmanlage mit Hängebrücken, Aussichtstürmen und Röhrenrutschen sorgt für viel Abwechslung und Spaß. Ebenso bietet sich auf unseren weitläufigen Wiesenflächen oder unter den Pavillons die Möglichkeit für ein Picknick. Freuen Sie sich auf einen entspannten Tag inmitten von blühenden Themengärten und tanken Sie neue Energie.

Foto: oh/Veranstalter