Dienstag, April 23Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Ostern im theater für niedersachsen

Das Stadttheater Hildesheim zeigt zu Ostern fantasievolle Opern und bewegendes Schauspiel; zwei dieser Stücke zum letzten Mal. Auf ausgewählte Vorstellungen gibt es vom 22. März bis zum 1. April 20 % Rabatt.

Am Freitag, den 22. März, 19:30 Uhr, wird zum letzten Mal das Schauspiel „Woyzeck“ von Georg Büchner gezeigt. Am Sonntag, den 24. März, 19:00 Uhr, ist die Stückentwicklung „Der Weg zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert“ zum Thema Kirche und Missbrauch zu sehen. Am Mittwoch, den 27. März, wird zum letztes Mal in Hildesheim die humorvolle Opéra-comique „Wenn ich König wärʾ“ gespielt. Am Karsamstag steht das Schauspiel „Endstation“ um 19:30 Uhr und am Ostermontag, 1. April, 16:00 Uhr, die märchenhafte Familienoper „Dornröschen“ auf dem Spielplan.

Karten gibt es im service_center (Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim), unter 05121 1693 1693, per Mail an service@tfn-online.de sowie online unter www.mein-theater.live. Der Oster-Rabatt wird auf den Normalpreis in den Preiskategorien I bis IV gewährt.

Foto: oh/Clemens Heidrich