Freitag, April 12Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

„Ehrenamtstag 2024“ der Stadt Bad Salzuflen

Anmeldungen für Vereine und Gruppen bis zum 01. April

Bereits zum dritten Mal in Folge präsentieren Ehrenamtliche ihre Angebote und Aktionen im Kurpark

Engagierte vernetzen sich und tauschen Informationen aus, freiwilliges Engagement wird bekannt gemacht und neue Ehrenamtliche sollen dazu gewonnen werden: Das sind die Ziele des „“Ehrenamtstages“ in Bad Salzuflen. Im Kurpark präsentieren Vereine und ehrenamtlich tätige Gruppen am 04. Mai (Samstag) 2024, von 12 bis 17 Uhr, die beeindruckende Vielfalt des Ehrenamtes – von sozialer Arbeit über die Kultur, die Gesundheit und den Sport bis zur Selbsthilfe, den Brand- und Katastrophenschutz sowie vieles mehr.

In den vergangenen beiden Jahren (2022 und 2023) haben 30 bzw. 45 Gruppen am „Ehrenamtstag“ in der Kurstadt teilgenommen, der den Besucherinnen und Besuchern auch in diesem Jahr ein buntes Programm für Groß und Klein bietet. Dabei entscheiden die Vereine und Gruppen selbst, in welcher Form sie sich am „Ehrenamtstag 2024“ präsentieren möchten: von Mitmachaktionen, Wettbewerben, Infoständen über gastronomische Angebote bis zu Auftritten auf der Bühne ist alles möglich.

Derzeit laufen bereits die Vorbereitungen, die die Mitarbeitenden vom Stab „Ehrenamt und Sport“ der Stadt Bad Salzuflen aufgenommen haben und wünschen sich, dass „wieder eine Vielzahl an Gruppen und Vereinen teilnehmen werden“. So sind Anmeldungen ab sofort möglich bis zum 01. April (Ostermontag) 2024 und werden vom städtischen Stab „Ehrenamt und Sport“ entgegen genommen – entweder telefonisch unter (05222) 95 22 84 und (05222) 95 26 04 oder per E-Mail anehrenamt@bad-salzuflen.de.

Foto: AdobeStock