Mittwoch, Februar 21Nachrichten rund um Hildesheim
Shadow

Die 116. Ausgabe von „Rock-Pop-Jazz live“ im Foyer des Schlosses Stietencron

Die 116. Ausgabe von „Rock-Pop-Jazz live“ bietet feinste musikalische Unterhaltung und dabei ist auch „Die Jazzband“ mit (von links): Coach Manfred Matulla, Daniel Schneider, Ulrich Albrecht und Marian Rosenstengel. © Musikschule Bad Salzuflen

Mit dabei am 14. Dezember ist auch „Die Jazzband“ – Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei

Das Erfolgsformat „Rock-Pop-Jazz live“ kehrt mit seiner 116. Ausgabe zurück: Am 14. Dezember (Donnerstag) 2023, ab 19 Uhr, wird in den Räumlichkeiten des Schlosses Stietencron (Schloßstraße 2) im Ortsteil Schötmar erneut feinste musikalische Unterhaltung geboten. Im Foyer des mondänen Schlosses präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Pop-Abteilung der städtischen Musikschule beliebte und bekannte Songs von Prince, David Bowie, den Foo Fighters, Sportfreunde Stiller sowie Lea und von weiteren nationalen und internationalen Musikstars.

Mit dabei ist auch „Die Jazzband“ um Coach Manfred Matulla mit Ulrich Albrecht, Marian Rosenstengel und Daniel Schneider. „An diesem Abend werden unterschiedliche Band-Formationen bzw. Projekt-Ensembles ihre Arbeiten aus den vergangenen drei Monaten live auf der Bühne präsentieren“, sagt Stephan Otters, Leiter der Musikschule Bad Salzuflen. „Wir erleben dabei die tollen Ergebnisse aus unseren wöchentlichen Coaching-Einheiten.“ Der Eintritt zu diesem erfolgreichen Musikformat ist kostenfrei.